Chaos mit der Start-Taste der CU auslösen

Diese einfachste Art der Chaos-Auslösung setzt selbstverständlich eine Digital-Bahn mit einer Carrera-CU voraus.

Start-Taste an der CU

Wird bei Training, Qualifikation oder Rennen die Start-Taste an der CU betätigt, so wird sofort pausiert. Dieser Zustand wird auch von Cockpit-XP erkannt, d.h. es erscheint ggf. auch die Startampel, die Rennzeit wird angehalten, ein laufender Tankvorgang und die Rundenzeiterfassung stoppt usw.

Durch eine erneute Betätigung der Start-Taste wird anschließend wieder fortgesetzt.


Taster parallel zur Start-Taste der CU

Etwas bequemer ist die Chaos-Auslösung, wenn man parallel zum Start-Taster einen oder auch mehrere Taster anschließt.

Die Funktion wird damit aber nicht erweitert - im Ggegensatz zu der unter Chaos mit zusätzlichen Tastern oder Schaltern beschriebenen Möglichkeit. Es geht nur darum, weitere Taster (Anm.: nicht Schalter!) anzuschließen, die bequemer und/oder für mehrere Fahrer erreichbar sind!

Bestrafung:
Eine automatische Bestrafung des Verursachers ist hier nicht möglich, da dem Programm der Auslöser nicht bekannt sein kann. Eine Bestrafung muss daher ggf. vom Rennleiter über den Strafkatalog in Cockpit-XP ausgesprochen werden.


Start - FAQ - Glossar - Sitemap - Impressum

 
cockpit-xp/chaos/chaos_mit_starttaste.txt · Zuletzt geändert: 2017/11/01 10:02 von ralph525