Chaos mit der Computertastatur auslösen

Wird bei laufendem Training/Qualifikation oder Rennen die Leertaste (Space) oder in der Funtionsleiste der Tastatur F5 gedrückt, so wird das Rennen sofort pausiert. Durch eine erneute Betätigung der Leertaste oder F5 wird das Rennen wieder fortgesetzt.

Hinweis:
Diese Lösung ist nur dann sinnvoll, wenn Cockpit-XP über ein Relais/Optokoppler/USB-Schnittstelle die Start-Taste der CU betätigen kann. Ist dies nicht der Fall, wird zwar in Cockpit-XP ordnungsgemäß Chaos ausgelöst, aber die CU kann von Cockpit-XP nicht in den Pause-Modus versetzt werden und die Autos können weiterhin fahren.

Welche Möglichkeiten gibt es ein Chaos vom PC auszulösen so dass die Fahrzeuge stoppen:

  • USBBox-1A (die 1A wurde durch die 2A ersetzt)
  • USBBox-2A damit wäre auch eine Bestrafung des Auslösers von Chaos möglich
  • ab CU-Firmware 5336 gibt es Steuerbefehle über die USB-Schnittstelle die ein Chaos auslösen
  • CUAdapter auch hier kann eine Bestrafung des Auslösers vom Chaos erfolgen



Bestrafung:
Eine automatische Bestrafung des Verursachers ist hier nicht möglich, da dem Programm der Auslöser nicht bekannt sein kann. Eine Bestrafung muss daher ggf. vom Rennleiter über den Strafkatalog in Cockpit-XP ausgesprochen werden.


Start - FAQ - Glossar - Sitemap - Impressum

 
cockpit-xp/chaos/chaos_mit_tastatur.txt · Zuletzt geändert: 2017/11/18 12:59 von cockpit